Dank an den Lions Club Audita

Die Damen des Lions Clubs Elmshorn Audita unterstützen seit vielen Jah­ren Vereine und Organisatio­nen in der Region unter ande­rem mit den Einnahmen aus dem Verkauf des Gutschein­hefts „Gutes Tun“. ,Wir ha­ben mit dem Verkauf des Hef­tes rund 21 000 Euro eingenommen, mit diesem Erfolg haben wir nicht gerechnet“, freut sich Silke Pahl, Präsi­dentin von Lions Audita. Jetzt wurden die ersten Pro­jekte aus den Einnahmen unterstützt.

Mit jeweils 3 000 Euro wur­den der Kinderschutzbund in Elmshorn, die Kleinkunst-bühne Haus 13 sowie die Ta­fel Elmshorn bedacht. „Wir weiten unsere Aktion Gesun­des Mittagessen in der Kita Rethfelder Ring auf fünf Tage in der Woche aus. Das kostet im Monat 900 Euro. Es ist toll, dass wir durch diese Spende einen Schritt weiter­gehen können“, sagt Elke Maria Lutz vorn Kinder­schutzbund.

Ein schwieriges Jahr liegt auch hinter dem Verein Haus 13. ,Wir freuen uns über die-Unterstützung und werden mit dem Geld unsere laufen­den Betriebsausgaben bezah­len“, sagt Anna Haentjens vom Verein Haus 13.

Als drittes Projekt wird die Tafel Elmshorn unterstützt. „Wir haben immer Bedarf und freuen uns über jede Unterstützung“, sagt Däne Lippold, die bis vor Kurzem die Geschicke der Tafel Elms­horn gemanagt hat. Die Spen­de wird in den Aufbau eines Lieferservices einfließen.

(Mit Dank an die EN)