Sebastian Schnoy: Kabarettist und Historiker in Personalunion am Dienstag, 26. Oktober 2021

Sebastian Schnoy

Der Kabarettist und Historiker in Personalunion, Sebastian Schnoy, kommt mit neuem Programm. Es ist der x-te Auftritt im HAUS 13. Jedes Mal wusste er das Publikum zu begeistern …

Es gibt kaum ein Thema, dass sich Sebastian Schnoy nicht schon einmal vorgenommen hat. Wir erinnern uns an: „Hauptsache Europa! Jetzt erst recht!“ oder etwa: „Von Stauffenberg zu Guttenberg: Warum der Adel immer patzt, wenn es darauf ankommt!“ Schnoys Motto: „Aufklärung ist eine Kulturpflanze, die täglich neu gegossen werden muss, Hass und Dummheit hingegen wachsen wie von selbst.“

Als in Großbritannien für den Austritt aus der EU getrommelt wurde, durften Übertreibungen nicht fehlen! Angeblich – so hörte man in jedem Pub – habe Brüssel 1980 probiert, in England den Rechtsverkehr einzuführen, übergangsweise nur für LKW. Nun ist es passiert: Großbritannien tritt aus, Schottland will wieder eintreten und über die grüne, irische Insel läuft bald eine EU-Außengrenze. Das ist alles kaum vorstellbar. Ebenso wenig der Trend, erst Drogen zu nehmen und dann zu googeln, was sie bedeuten.
Dienstag, 26. Oktober 2021; Eintritt 22 €

Es dürfen nur vollständig Geimpfte und Genesene sowie getestete Personen teilnehmen. Der Kartenvorverkauf für die zweite Saisonhälfte beginnt am 9. August 2021. Der Vorverkauf erfolgt aufgrund der Covid-19-Situation ausschließlich online über den nachfolgenden Link und erfordert vollständige Angaben, d.h. Name, vollständige Anschrift, Telefon, Email. Ohne diese Angaben ist die Bearbeitung der Bestellung nicht möglich!

Ticketbestellung für Dienstag, 26. Oktober 2021 hier klicken

Unbedingt mit kompletten Kontaktdaten Name, Anschrift, Email, Telefonnr.