Poetry Slam – Lyrik, Rap, Freestyle – alles ist erlaubt. Nur: Die Texte müssen selbst geschrieben sein.

Bereits zum 7. Mal findet Poetry Slam im HAUS 13 statt – erneut unter der Leitung von Stefan Schwarck. Poetry Slam ist ein junges Format, das den Slampoeten eine Plattform bietet, gegeneinander um die Gunst des Publikums zu werben. Lyrik, Rap, Freestyle – alles ist erlaubt. Nur: Die Texte müssen selbst geschrieben sein.

Samstag, 16. November 2019; Eintritt: 9 €

Hier Ticket bestellen!