Johannes Kirchberg – spielt sensationell gut Klavier, und seine Texte transportieren augenzwinkernd Weisheiten und hintergründigen Witz

Auf der vergangenen „Langen Nacht der Kleinkunst“ ist Johannes Kirchberg beim Publikum derart gut angekommen, dass er gleich für das neue HAUS 13 – Programm verpflichtet wurde. Kirchberg spielt sensationell gut Klavier, und seine Texte transportieren augenzwinkernd Weisheiten und hintergründigen Witz.

Freitag, 31. Januar 2020; Eintritt: 16 €

 

Hier Tickets bestellen