In eigener Sache

Liebe Freunde des HAUS 13!

Wir sind wirklich schwungvoll in das neue Jahr gestartet! Wir konnten uns über gut besuchte und interessante Veranstaltungen freuen. Doch dann hat leider auch uns die Corona-Krise in den Griff genommen: es mussten (bereits ausverkaufte) Veranstaltungen bis Mitte April abgesagt werden. Das war ärgerlich für die Kartenbesitzer und die Künstler – und hat natürlich auch bei dem Verein HAUS 13 ein tiefes Loch in der Kasse hinterlassen.

Leider müssen wir jetzt auch noch die beiden letzten Veranstaltungen der laufenden Saison absagen: Die Veranstaltung mit Johann Theisen am 25. April sowie jene mit der
A-cappella-Gruppe nur wir am 9. Mai.

Jetzt ein wichtiger Hinweis: Für sämtliche abgesagten Veranstaltungen können bereits erworbene Eintrittskarten zurückgegeben werden. Bitte per Post an die: Theaterkasse, Königstraße 56, 25335 Elmshorn. Bitte nicht vergessen, Name und Daten der Bankverbindung mit anzugeben. Auch wichtig: aus ablauftechnischen Gründen kann die Rücknahme lediglich bis zum 31. Mai 2020 erfolgen. Karten, die bis zu diesem Datum nicht abgegeben wurden, müssen wir dann (leider) als Spende an einen arg gerupften Verein interpretieren …

Wir möchten uns ausdrücklich für die ganzen Unannehmlichkeiten entschuldigen und hoffen, dass Sie uns weiterhin wohl gewogen bleiben!

Anna Haentjens

(1. Vorsitzende HAUS 13 e.V.)