Bad Sister kommt „nearly unplugged“ am Samstag, 30. April 2022

Die Band freut sich sehr, dieses Jahr endlich wieder auftreten zu können. Nach einer fast 2jährigen Konzertpause ist dies der erste Auftritt in der Krückau-Metropole.

Neben vielen neuen Songs hat Bad Sister natürlich auch altbewährte Titel sowie einige Coversongs mit im Gepäck.

Als besonderes Special wird es dieses Mal sowohl unplugged als auch elektrisch verstärkt zur Sache gehen.

„Die Konzerte im Haus 13 waren für uns immer ein besonderes Highlight“, sagt Sängerin Andrea Löhndorf.

Die Arbeiten an dem neuen Album wurden nach einer coronabedingten Pause wieder aufgenommen, und die Band wird an diesem Abend bereits Titel vom neuen Album präsentieren.

Samstag, 30. April 2022; Eintritt 15 €

Es dürfen nur vollständig Geimpfte und Genesene sowie getestete Personen teilnehmen. Der Kartenvorverkauf für die zweite Saisonhälfte beginnt am 9. August 2021. Der Vorverkauf erfolgt aufgrund der Covid-19-Situation ausschließlich online über den nachfolgenden Link und erfordert vollständige Angaben, d.h. Name, vollständige Anschrift, Telefon, Email. Ohne diese Angaben ist die Bearbeitung der Bestellung nicht möglich!

Ticketbestellung für Samstag, 30. April 2022 hier klicken

Unbedingt mit kompletten Kontaktdaten Name, Anschrift, Email, Telefonnr.